Winzerpark

An bevorzugter Lage in Allschwil mit unverbaubarem Blick auf Basel und die umliegenden Berge (Vogesen, Schwarzwald und Alpen) errichtet die THOMI-HOPF-STIFTUNG eine grosszügig angelegte Wohnanlage mit Restaurant, Fitnessraum und Büroräumen. Das Angebot im Bereich Wohnen richtet sich an Personen ab 50. Das Restaurant ist öffentlich.

Die Wohnanlage ist in einem Park eingebettet und grenzt an der Süd-Ost Seite an landwirtschaftliche Nutzzonen. Das Zentrum von Allschwil ist zu Fuss in 15 Minuten erreichbar.

Das rund 16’000 m2 (15’779) grosse Grundstück mit herrschaftlicher Villa war der Wohnsitz von Marc und Marianne Thomi-Hopf, die als Stiftungsgründer 1993 das Anwesen in die gleichnamige Stiftung eingebracht haben.

Es entstehen

  • 60 Wohneinheiten verteilt auf 5 Gebäude mit Gartenanlage, Neubau
  • 132 Parkplätze, Neubau
  • Fitnessraum
  • Restaurant mit 86 Aussen-, 46 Innenplätze, 15 Sitzplätze Bar und 40 Plätze Bankett / Konferenz, Umbau bestehende Villa Thomi
  • Büro- und Konferenzraum, Umbau 1. OG bestehende Villa Thomi