Gesuchbehandlung

Sitzungen des Stiftungsrats der Thomi-Hopf-Stiftung finden regelmässig statt. Vollständig eingereichte Gesuche werden laufend in den Ressorts bearbeitet und in den Stiftungsratssitzungen behandelt.

Die Gesuchsteller werden innert Wochenfrist über den Entscheid des Stiftungsrats informiert. In der Regel dauert der Prozess zwei Monate.